Buchungstipp Amerika Flug

Frühbucherrabatte und ähnliches.
Vor einigen Jahren galt noch. Je früher desto besser. Dieser Irrtum hält sich auch heute noch. Dem ist aber meistens nicht mehr so. Die besonders guten Schnäppchen bekommt man nicht wenn man schon Monate im Voraus bucht!

Kurzfristig buchen?
Auch das ist der falsche Ansatz. Man könnte denken die Arilines nehmen lieber ein paar Euro um den Flieger noch voll zu bekommmen. Vergessen wird aber auf Leute die in letzter Sekunde noch mit müssen. Man wird es kaum glauben aber von denen gibt es einige. Besonders bei großen Maschinen. Somit wird der Spieß hier fast umgedreht und die Preise steigen extrem kurz vor Abflug.

Tipp:
Für mich hat es sich immer noch bezahlt gemacht geplante reißen ca. 3-4 Monate vor Abflug zu buchen. Damit macht man keine Schnäppchen jedoch befindet man sich immer in einer fairen Preis/Leistungsspanne.

Wie kommt man zu Flugschnäppchen.
Wenn man wirklich nur einen Flug benötigt und keine Unterkunft sollte man vor Reisebeginn unbedingt die Augen offen halten. Jede Airline hat alle paar Wochen Schnäppchenangebote die sich wirklich Lohnen. Beispielsweise die 99 Euro Tickets von Lufthansa oder die Jubelpreise von airberlin! Diese Angebote sind meist auf eine Flugzeit begrenzt. Jedoch passt es oft gut zusammen und man bekommt beispielsweiße Flüge nach New York (Hin- und Retour) um € 200 oder noch weniger. Die USA Innlandsflüge sind nicht sehr teuer. Am besten einfach mal bei Jet Blue, Shouth West oder der Flugsuchmaschine Kayak nachsehen.

Günstige Flüge weltweit von ebookers.de